Alle Bildschirmschoner Wallpaper Blog Hilfe
en de ru

Bester kostenloser Bildschirmschoner

Bildschirme, auf denen Bildschirmschoner laufen, verbrauchen genauso viel Strom wie normal eingeschaltene Bildschirme. Zusätzlich kann bei einem Flachbildschirm oder LCD-Bildschirm die Lebensdauer des Displays verringert werden, wenn man einen Bildschirmschoner läufen lässt, statt den Bildschirm herunter zu fahren. Daher ist der Begriff "Bildschirmschoner" etwas irreführend.

 

Die beste Möglichkeit, um den Bildschirm zu schonen (und damit Strom zu sparen und die Umwelt zu schützen) ist das Abschalten des Bildschirms.

Hinweis: Wenn Sie trotzdem ein lustiges Bild als Bildschirmschoner sehen wollen, besuchen Sie den Downloadbereich für kostenlose Bildschirmschoner.

 

nfsUnderWaterLife2
nfsUnderwaterLife
nfsLondonMetroMap

Wie man den besten Bildschirmschoner (für Windows XP und Vista) startet:

Für andere Versionen von Windows finden Sie in den Anweisungen in der Hilfe.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Eigenschaften aus, um das Fenster Eigenschaften Anzeigen zu öffnen, und gehen Sie ins Register Bildschirmschoner. Wählen Sie nun aus der Liste der verfügbaren Bildschirmschoner Blank aus.
Ich empfehle, die Leerlaufzeit bis zum Einschalten des Bildschirmschoners auf 5 Minuten einzustellen.

 



Klicken Sie auf die Schaltfläche Power...., um das Zeitintervall für das Abschalten des Bildschirms einzustellen und Ihren Bildschirm und die Umwelt zu schonen und Strom zu sparen. Ich glaube :-)



Stellen Sie im Fenster Eigenschaften Power Option ein, nach welcher Leerlaufzeit der an das Stromnetz angeschlossene Bildschirm abgeschaltet werden soll. Ich empfehle 10 Minuten. Klicken Sie auf Anwenden und anschließend auf OK, um dieses Fenster zu schließen, wiederholen Sie diesen Vorgang im Fenster Eigenschaften Display.

 

Hinweis: Es ist sehr wichtig, den Bildschirm abzuschalten, wenn Sie ihn nicht verwenden, denn Bildschirmschoner sind nicht mit Stromsparfunktionen zu verwechseln, die den Computer nach einer bestimmten Leerlaufzeit in einen Energiesparmodus bringen. Bildschirmschoner können sogar Strom verschwenden, da sie verhindern können, dass der Computer in einen Energiesparmodus wechselt, und führen häufig dazu, dass CPU und GPU mehr Berechnungen durchführen und lassen die Festplatte länger laufen.

Herauffahren